Manuel Lothschütz

Archivarius Lindhorst

Manuel Lothschütz entdeckte schon früh seine Liebe zu Musik und Gesang.

2000 begann er das Studium der Musikwissenschaft und Pädagogik an der
Johannes-Gutenberg Universität in Mainz, welches er als Sprach-, Stimm- und
Verhaltenspädagoge abschloss.

Seit Dezember 2007 ist er Träger des „gesangspädagogischen Zertifikats“ unter
Schirmherrschaft des BDG (Bund Deutscher Gesangspädagogen in Berlin).

Manuel Lothschütz hat sich in den vergangenen Jahren als Frontmann, Gastsänger
und Keyboarder verschiedener Bands einen überregional bekannten Namen
geschaffen.

Im Bereich Musical sammelte er im Extrachor des Pfalztheaters Kaiserslautern
bereits viele Erfahrungen und hat u. a. bei Abydos, Ludus Danielis und Hair
auf der Bühne gestanden.

Als Solist war er am Pfalztheater Kaiserslautern in den Musicalproduktionen Christ0 und
The King and I zu erleben. Außerdem wirkte er im Rahmen der Burgfestspiele in
Mayen als Simon in Jesus Christ Superstar mit.

2011/12 spielte er am Pfalztheater im Musical Hello Dolly den Ambrose Kemper
und in der Welturaufführung Die Chronik der Unsterblichen – Blutnacht den
Schwarzen Ritter/Marius.